/// THEMA: Videoschnitt

Software / Videoschnitt
Sub
Unterkategorien:
Adobe Premiere Pro
Apple Final Cut Pro
Apple Final Cut Pro X
Apple iMovie
Avid
Avid Free DV
Avid Media Composer
Avid Xpress Pro
CyberLink PowerDirector
Grass Valley Edius
Linux
Magix Vegas Pro
MAGIX video deLuxe
Microsoft Movie Maker
Pinnacle Studio
Ulead MediaStudio
Ulead VideoStudio

Artikel
Artikel zum Thema Videoschnitt:

Praxistest : Panasonic GH5 Firmware Update 2.0 - erster Test: ALL-I vs LongGOP, Autofocus Tracking, HLG u.a. [27.09.2017]
Wir haben bereits erste Testaufnahmen mit der finalen 2.0 Firmware der Panasonic GH5 machen können. Hier unsere ersten Praxiserfahrungen und Einschätzungen zu den zentralen neuen Funktionen der Panasonic GH5 2.0: AF-Tracking, Hyper Log Gamma vs V-Log L, I-Frame vs LongGOP …
weiter...


Berichterstattung : Günstige GPUs für die Videobearbeitung am Horizont... [19.06.2017]
Die Schöpfung von Kryptowährungen scheint unfassbar profitabel. Weshalb AMD-Grafikkarten seht teuer und faktisch weltweit ausverkauft sind. Doch in Zukunft dürften gerade Videobearbeiter aus der aktuellen Situation besonderen Nutzen ziehen können.
weiter...

Nvidia GTX1080 Ti in Resolve und Premiere Pro - purer Luxus? [20.04.2017]
Blackmagic Resolve Micro Panel - Solides Grading-Pult für 1.100 Euro [04.04.2017]
Sony Alpha 6500 Stabilisierungsvergleich und AF Facetracking am Gimbal [27.12.2016]
Monitore für den Videoschnitt: Farbraum und Kalibrierung [31.10.2016]
Monitore für den Videoschnitt -- worauf achten beim Kauf [18.10.2016]
Viva (Las) Vegas Pro 14! [20.09.2016]
Neue Funktionen: Adobe Premiere Pro, After Effects und Character Animator // IBC 2016 [06.09.2016]
Farbkorrektur -- Heller, aber wie bitte? [28.07.2016]
Neue Updates für After Effects und Premiere Pro: Mehr Geschwindigkeit und Kreativität [12.07.2016]
Kommen bald Monitore mit integrierter Grafikkarte? [02.06.2016]
Was hat Magix mit Vegas Pro vor? Gary Rebholz über die Zukunft [02.06.2016]
Die kommenden Grafikkarten für Videobearbeitung - GPU-Ausblick 2016 [26.04.2016]

News
Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt:
Intels nächste CPU kommt mit integrierter AMD GPU!
Movavi Video Editor 14 (Plus) mit Auto-Editing Funktion
Kostenlose Adobe Master Artists Motion Graphics Template Collection für Premiere Pro CC
Livestream Mevo Plus: Livestreaming-Kamera samt Live-Editing
Edius 9 ist offiziell -- Videoschnitt mit Fokus auf HDR
Sound Devices MixPre-10T: Neuer 12 Track Audio-Rekorder/-Mixer mit 10 Inputs
Messevideo: Neues Adobe Premiere Pro CC - Vergleich zur Konkurrenz u. Fragen zur Stabilität // IBC 2017
AJA FS-HDR Frame Synchronizer und Konverter wird ausgeliefert // IBC 2017
Logitech Craft: Kabellose Tastatur mit Drehregler u.a. für Adobe Premiere Pro CC
Neues bei MAGIX Video deluxe - käufliche Effekte und Intel GPU-Beschleunigung
Magix Vegas Pro 15 ist da
Das Ende von Final Cut Pro 7 ist gekommen
Sonnet eGFX Breakaway Box 350/550: GPU-Power per Thunderbolt 3
Corel Pinnacle Studio 21 mit neuer Oberfläche und Keyframe-Kontrolle
AMD Radeon Pro SSG Grafikkarte mit integrierter 2TB SSD für 7.000 Dollar
RED Raven ab sofort exklusiv bei Apple mit FCP X für 16.999 Euro
AMD Radeon RX Vega 64 Grafikkarte: Konkurrenz für GeForce GTX 1080
VR-Editing per kostenloser VR-App: Google Blocks
Kostenloses Schnittprogramm Avid Media Composer First im Test
Stock Footage in Premiere Pro CC per Pond5 Plugin

alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
Fcpx chromatic color correction plugin Präsentation
Premiere Notebook für 2000€
Wie kann man Videoschnitt Sequenzen zwischen verschiedenen Applikationen austauschen?
suche Coloristen / Farbkorrektur/ Color Grading
FCPX und GH5 Material (Long Gop 10 bit) ruckelt in der Bearbeitung
Optimierte Dateien in FCPX ja oder nein?
Premiere und FFV1 und Matroska
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt




update am 23.November 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen